Bedienungsanleitung e430-Modelle

 

Kurzanleitung Kalibrierung

 

Info Folder e430

 

Elektrifizierung eines Nakita Trekkingrades

Mit dem Mittelmotor MM15 von Schachner wird ein sportliches Trekkingrad zu einem super sportlichen E-Bike mit „Rückenwind“

Zuerst muss das Tretlager ausgebaut werden – an dessen Stelle kommt dann der Mittelmotor mit integrierter Steuerung. Ein Kraftsensor sorgt für optimale Leistungsunterstützung und die Motorkraft wirkt ohne Umwege auf das Hinterrad.
MM15 von Schachner: ein relativ kleiner, aber leistungsstarker Motor, der in viele gängige Fahrradrahmen passt. Optional mit Freilauf oder Rücktrittbremse erhältlich.
Technische Daten:
Bürstenloser Mittelmotor
36 Volt/250 Watt
Drehmoment ca. 50Nm
Motorgewicht: 3 kg

Mittelmotor

MM15 Mittelmotor

Mittelmotor

Anschließend wir der Rahmenakku (11 Ah) positioniert und eingebaut

Rahmenakku

Auf dem Lenker findet sich Platz für das übersichtliche LED Display und die Bedieneinheit

Display am Lenker

Anschließend werden alle elektrischen Komponenten ordnungsgemäß verkabelt und verlegt

Nakita Trekkingrad

fertig zur Probefahrt!
Das fertige Rad wiegt 21 kg.

Gerne beraten wir sie bei ihrem geplanten Umbau!

Ladegerät

Ladegerät für Fahrradakku

Ihr Ladegerät ist kaputt? Bringen sie es zu uns. Wir können es messen und seinen Zustand feststellen.

Ein neues Ladegerät kostet bei uns je nach Art (z.B. 24 oder 36V, mit oder ohne XLR Stecker) zwischen € 68,- und € 78,-

Falls sie sich nicht sicher sind, um welchen Typ Ladegerät sie brauchen, können sie uns gerne kontaktieren oder ein Foto des Typenschildes schicken (z.B. 24V oder 36V, Blei- oder Li-Ionen Akku, welcher Anschluss, etc.)

 

Ladegerät Fahrradakku

 

Service Elektrofahrrad

Ein kleines Service beim Elektrofahrrad kostet € 42,- und umfasst:
die üblichen mechanischen Wartungsmaßnahmen (wie Bremsen und Schaltung einstellen, Überprüfung von Lagern und sicherheitsrelevanten Teilen des Fahrrades und Kette schmieren) auch einen Funktionstest des elektrischen Systems.

Reparatur Elektrofahrrad

Bei Fehlern im elektrischen Antrieb wird von uns eine komplette Fehleranalyse durchgeführt, um festzustellen, welcher Teil des Systems (wie z.B. Controller, Akku, Verkabelung, Motor,…) defekt ist.
Bitte bringen sie deshalb zur Reparatur auch Schlüssel und das Ladegerät mit, damit wir alles gemeinsam überprüfen können.

Sie erhalten vorab einen Kostenvoranschlag für den Tausch oder Reparatur der notwendigen Teile.
Sollten sie die Reparatur nicht in Auftrag geben, kostet die Analyse inklusive Kostenvoranschlag € 40,- (die natürlich im Falle eines Reparaturauftrages entfallen).
Wir übernehmen die meisten der herkömmlichen Antriebe zur Reparatur (z.B. Panterra, Schachner,...) und verfügen auch über die nötige Software, um etwaige Fehler auszulesen wie z.B. BionX, Shimano Steps,...
sowie auch nicht namhafte Systeme

Eventuell vorher telefonisch anfragen.

ANMELDUNG zum SERVICE

+43(0)664/73476252

Motor Controller und Sensor

Akkutest:

Sollte die Reichweite ihres Akkus nicht mehr entsprechen, machen wir gerne eine Kapazitätsmessung bzw. Überprüfung des Akkus.
Die meisten Li-Ionen Akkus lassen sich auch wieder refreshen: meist beginnen einige der Zellen im Akkuverband zu „schwächeln“, der gesamte Akku ist daher „unbalanciert“ und in seiner Gesamtleistung beeinträchtigt.

Beim Refreshen wird  (in meist mehreren Durchläufen) der Akku wieder ausbalanciert und damit seine Kapazität erhöht.
Sie zahlen nur im Erfolgsfall, wenn wir mindestens 80% der ursprünglichen Kapazität des Akkus wiederherstellen können. Die Kosten betragen pro Akku € 90,- und sie erhalten ein Abschlussprotokoll über den Verlauf des Vorganges.
Bitte auch das Ladegerät mitbringen!

Sollte der Akku nicht mehr reparabel sein, besorgen wir natürlich gerne vom jeweiligen Hersteller einen passenden Akku für ihr Fahrrad.

Akku

Warum soll das erste Kinderrad von Early Rider sein?

Early Rider

Weil es das Beste ist – und der Belter das Leichteste Kinderfahrrad (weltweit).

In sorgfältiger Kleinarbeit mit besten Komponenten (superleichtes Aluminium, Birkenholz, wasser-und hitzebeständiger Klebstoff…) und mit eigenen Werkzeugen (mehr „als Bob der Baumeister“) werden alle Produkte in Henley on Thames (England) handgefertigt.
Wir sind überzeugt davon!

Über Early Rider lesen

Belter 29

Belter 20" Trail 3S

Belter 20" jetzt auch mit lackierter Gabel verfügbar: verschiedene Farben und Modelle auf Anfrage

belter20 gabel Trail 3 Black

Unsere Early Rider Familie:

Early Rider Lite (ab 18 Monaten): das kleinste und leichteste Laufrad

Early Rider Lite

Bonsai (ab 20 Monaten): das NEUE Laufrad, eine Kombination aus Holz und Alu

 

Bonsai

Alley Runner (2 -4,5 Jahre): superleichtes Aluminium Laufrad

Alley Runner

Early Rider Classic (2 - 4.5 Jahre): das etwas größere Laufrad in 14“

Der Early Rider Belter Urban und Trail (ab 3 Jahren): das perfekte erste Fahrrad in 16“ mit Pedalen; nur 5,6kg!

Belter

Early Rider Belter 20“: bereit zum Umstieg auf den "großen" Belter?

Belter 20 Trail

Die meisten Modelle haben wir lagernd oder prompt verfügbar.

Anfrage senden

Das Rad

e-zweirad.at
1020 Wien
Vereinsgasse 9/4
office@e-zweirad.at
www.e-zweirad.at
+43(0)664/73476252
Anfahrt

Öffnungszeiten:
Di-Fr von 9:00-19:00

Sa meist von 9:00-12:00
NUR
für den Radverleih auch nach
Terminvereinbarung am So oder Mo

unsere AGB

Sollte die Tür einmal abgeschlossen sein, rufen Sie uns bitte über
den GRÜNEN KNOPF links vom Eingang!

Unser Türschild

+43(0)664/73476252

folgen Sie uns auf google+ 

www.google.com/+ezweiradatWien

 

 

 

e-zweirad.at ist Mitglied der

Wiener Einkaufsstraßen

Taborstraße/Karmelitermarkt

Logo Einkaufsstrasse