Fahrradregistrierung bei fase24.at              

 

Die Polizei hat die kostenlose Fahrradkennzeichnung eingestellt.
Jetzt können Sie bei uns im Geschäft Ihr altes oder neu gekauftes Fahrrad in einer Datenbank registrieren lassen!

VORTEILE: Sie erhalten eine Registrierungskarte, die Sie eindeutig als Besitzer Ihres Fahrrades identifiziert (besonders wichtig bei Verlust oder Diebstahl) und einen Aufkleber "ich bin registriert" auf Ihr Fahrrad. Dieser Aufkleber schreckt einerseits Diebe ab und im Falle eines tatsächlichen Verlustes kann das Fahrrad eindeutig Ihnen als Besitzer zugeordnet werden.

KOSTEN: Diese Registrierung kostet einmalig nur 8€.

Details zu fase24.at lesen Sie hier oder erfahren Sie bei uns im Geschäft

BITTE UNBEDINGT zur Registrierung MITBRINGEN:

- Rechnung (bei neuem Fahrrad)
- Lichtbildausweis (bei gebrauchtem Fahrrad)
- Fahrrad: wir müssen die eingestanzte Rahmennummer ablesen und registrieren
- 8€
- folgende Daten werden bei der Registrierung eingegeben: Name, Adresse, Telefonnummer, Radhersteller, Modell und die Rahmennummer

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir uns an diese Vorgehensweise und Eingabe dieser Daten halten müssen, um den Sinn dieser Datenbank-Sie als den rechtmäßigen Besitzer zu deklarieren und im Falle eines Verlustes/Diebstahls ausfindig zu machen- erfüllen, und NICHT dabei helfen, ev. gestohlene Räder zu legalisieren.

DURCHFÜHRUNG: Sie kommen mit den oben genannten Unterlagen zu uns ins Geschäft, wo wir die Daten aufnehmen und in die Datenbank eingeben. Sie erhalten sofort die Registrierungskarte und den Aufkleber auf Ihr Fahrrad.

Wer hat Zugriff auf die Datenbank?
Nur fase24.at selbst, die Exekutive, Gemeinden mit angeschlossenen Fundämtern und Versicherungen.