Blog

Gute Neuigkeiten!
         Lastenrad
         Familien in Wien
Förderung

Ab März kann in Wien beim Kauf von einem neuen Lastenrad um eine Förderung angesucht werden.

Nur bei Neukauf
Unterstützung bis € 800,- bei Elektrofahrrädern bis € 1.000,-
Antragstellung bis 3 Monate nach dem Kauf, auch rückwirkend.

Der Topf wird für heuer voraussichtlich mit € 200.000,- begrenzt sein - also bei den ersten Anträgen mit dabei sein!

Damit soll die Benützung dieser praktischen und sinnvollen Transporträder (zum Transport von Kindern, Lasten, Einkäufen oder Hunden) im Gegensatz zum Auto attraktiver und die Anschaffung einfacher gemacht werden.

wien.at  

zu unseren Babboe Lastenrädern

babboe

Ihr Rad wir elektrisch

Rad elektrisch Logo

Wir sind Ihr kompetenter Partner zur individuellen Nachrüstung ihres Fahrrades mit einem elektrischen Antrieb.
Vereinbaren Sie einen Termin und bringen sie bitte das betreffende Fahrrad zu ihrem Beratungsgespräch mit Hr. Ing. Manfred Cantonati mit.
Sie sagen uns, wie und wo sie ihr zukünftiges Elektrofahrrad unterstützen soll. Dieser Anforderung entsprechend wird Ihr Fahrrad mit einem passenden Elektroantrieb ausgestattet.

Wir verwenden ausschließlich hochwertige Antriebssysteme z.B. von BionX, Crystalyte, Go-Swissdrive oder Schachner.
Alle Umbauten sind Pedelecs nach StVO.

Beispiele und Details unserer durchgeführten Umbauten

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.
e-zweirad.at
Vereinsgasse 9/4
1020 Wien
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.e-zweirad.at
Tel. 0664/73476252

 

Empfehlung:

Akkuschutzversicherung: € 5,- pro Monat
wenn die Leistung des Akkus unter 60% gesunken ist, wird der Akku ersetzt
(Nachweis: Messung von Hersteller oder Fachgeschäft) bei der

WERTGARANTIE Logo 09

Werkstatt am Samstag – immer sicher unterwegs

W a S

 

Unser Projekt 2017: an verschiedenen Samstagen gibt es bei uns Schau- und Lernwerkstatt nach dem Motto:

Mobil sein und bleiben, auch wenn gerade keine Werkstatt in der Nähe ist

und kleine Probleme schnell und billig selbst beheben

Mägel und Wartungsbedarf am eigenen Fahrrade erkennen und beheben

 

Folgende Themen werden behandelt:

+Wie kann ich Wartungsbedarf/Mängel an meinem Rad erkennen?

+Schnell-Check: in EINER Minute grobe Mängel am Rad erfassen

+Ist mein Rad StVO konform?

+Welche Arbeiten kann ich selbst (ohne Spezialwerkzeug) durchführen?

+zu jedem Termin ein anderer Schwerpunkt

 

erste Termine:

25.Februar

25.März

22.April

Was erwartet sie?

+ihr mitgebrachtes Teilnehmerrad wird (wenn geeignet) als Demorad verwendet

+Tipps und Informationen vom Fahrradmechaniker

+Familien willkommen - jedes Kind erhält ein kleines Geschenk

+geplante Dauer ca. 1,5 Stunden, Beginn jeweils 10 Uhr

   

  Inhalte:

  Welches Werkzeug ist empfehlenswert

  kurze Radkunde

  Schnellcheck Fahrrad

  Grundlegende Wartungsarbeiten

  Schlauch-/Reifenwechsel

  Bremsen: Service, Wechsel der Beläge

  und vieeele Mechanikertipps!
 

  Unkostenbeitrag € 3,- / Voranmeldung erforderlich

 

mechaniker

 

 

 

 

Ferien Messe Wien

 

und

Banner

Die bewährte Messekombi:  Ferien-Messe mit Genusswelt und Bike Village Vienna Österreichs und Vienna Autoshow präsentierte sich auch heuer wieder als publikumsstärkster Messeevent. Rund 150.000 Besuchern wurden an den 4 Messetagen gezählt.

Auch wir konnten qualitativ sehr interessierte Besucher an unserem Stand verzeichnen. Wir freuten uns über „alte“ Bekannte und auch zahlreiche Neukunden. Besonders unser Schwerpunkt „Ihr Rad wird elektrisch“ - präsentiert auf unserer Schauwand -  und die kompetente Beratung meines Mechanikers zu diesem Thema, fesselte viele Besucher, die sich mit dem Gedanken tragen, ihr Lieblingsrad elektrifizieren zu lassen.

Besonders am Wochenende erregte unsere „Early Rider Wand“ die Aufmerksamkeit vieler Eltern und Großeltern. Einige Laufräder wurden auch gleich mitgenommen.
Ein herzliches Dankeschön an ALLE unsere Messestandbesucher und hier noch ein

Auszug aus dem Pressetext der Wiener Ferienmesse:
WIEN (17. Jänner 2017). – Full house an allen vier Messetagen (12. bis 15. Jänner d.J.). Die Messekombi Ferien-Messe, Genusswelt, Bike Village Vienna und Vienna Autoshow ist und bleibt der publikumsstärkste Messeevent Österreichs. Mit 149.905 Besuchern*) erreichte der Publikumszustrom erneut das starke Niveau der letzten Jahre. „Der Massenansturm auf die Messe Wien beweist, dass die Themenkombination Reisen, Kulinarik und Automobil, enorm hohe Zugkraft hat. Die Messe Wien bietet als einzige Location die perfekten infrastrukturellen Voraussetzungen, Messen dieser Größenordnung abzuwickeln.
Publikumsmagnet Bike Village Vienna
Zweirad-Fans strömten in Scharen ins Bike Village Vienna. Fahrradhersteller und Ausrüster präsentierten hier ihre Neuheiten, und Zweirad-Experten führten in Shows vor, was die Geräte so draufhaben. Die Messebesucher konnten außerdem viele Zweirad-Produkte im Test-Parcours selbst ausprobieren. Das Bike Village Vienna wurde seit vorigem Jahr als interaktive Veranstaltung ausgebaut …
Publikumsbefragung: Bestnoten für die Ferien-Messe
Die Ferien-Messe ist beim Publikum äußerst beliebt. Bei der Besucherbefragung gab die Hälfte der Befragten (49,9 %) an, die Messe regelmäßig zu besuchen, nicht ganz ein Drittel (31,8 %) frequentiert die Ferien-Messe gelegentlich, ein knappes Fünftel (18,5 %) war zum ersten Mal da.

elektrisch

 

Elisabeth und Manfred
Ihr e-zweirad.at Team

 

Ferienmesse Messestand

 

 

Das Rad

e-zweirad.at
1020 Wien
Vereinsgasse 9/4
office@e-zweirad.at
www.e-zweirad.at
+43(0)664/73476252
Anfahrt

Öffnungszeiten:
Di-Fr von 9:00-19:00

Sa meist von 9:00-12:00
NUR
für den Radverleih auch nach
Terminvereinbarung am So oder Mo

unsere AGB

Sollte die Tür einmal abgeschlossen sein, rufen Sie uns bitte über
den GRÜNEN KNOPF links vom Eingang!

Unser Türschild

+43(0)664/73476252

folgen Sie uns auf google+ 

www.google.com/+ezweiradatWien