Blog

Nachrüstung eines Miles Mountainbikes

Vorgaben:
Einbau eines starken, zuverlässigen Antriebssystems für den vorwiegenden Einsatz im Gelände für leichte bis mittelschwere Bergtouren. Alle Änderungen müssen reversibel sein - also im Bedarfsfall soll wieder ein Standardfahrrad daraus werden können.

Für diesen Einsatzzweck ist ein Hinterrad-Nabenmotor ideal geeignet. Für Ausgewogenheit zwischen Gewicht, Leistung und Preis sorgt ein Rahmenakku mit 360WH Leistung, der Motor liefert im Bedarfsfall 400W  und der Controller bis max. 15A pro Phase (umprogrammierbar zwischen Leistungsstufen und Geschwindigkeitsstufen). Auch eine Schiebehilfe bis 6km/h ist inkludiert.
Besonderes Augenmerk haben wir auf saubere Kabelführung gelegt und dass der optisch sportliche Charakter nicht beeinträchtigt wurde.

Einbau eines Heckmotors

Hinterrad mit eingespeichtem Hinterradmotor

Umbauteile

Motor, Rahmenakku und Controller werden montiert und verkabelt

Display

Lenker mit Display/Bedieneinheit

fertiges Rad

bereit zur Testfahrt!

Fragen zum Umbau? Wir beraten sie gerne: 0664/73476252

Empfehlung:

Akkuschutzversicherung: € 5,- pro Monat
wenn die Leistung des Akkus unter 60% gesunken ist, wird der Akku ersetzt
(Nachweis: Messung von Hersteller oder Fachgeschäft)

WERTGARANTIE Logo 09

Das Rad

e-zweirad.at
1020 Wien
Vereinsgasse 9/4
office@e-zweirad.at
www.e-zweirad.at
+43(0)664/73476252
Anfahrt

Öffnungszeiten:
Di-Fr von 9:00-19:00

Sa meist von 9:00-12:00
NUR
für den Radverleih auch nach
Terminvereinbarung am So oder Mo

unsere AGB

Sollte die Tür einmal abgeschlossen sein, rufen Sie uns bitte über
den GRÜNEN KNOPF links vom Eingang!

Unser Türschild

+43(0)664/73476252

folgen Sie uns auf google+ 

www.google.com/+ezweiradatWien